Warning: Declaration of Fergcorp_Countdown_Timer_Event::setTime($time) should be compatible with DateTime::setTime($hour, $minute, $second = NULL, $microseconds = NULL) in /homepages/18/d78448188/htdocs/blog/wp-content/plugins/countdown-timer/fergcorp_countdownTimer.php on line 1303
krohnphoto blog » sven krohn fotografie » page 10

krohnphoto blog » sven krohn fotografie

Masthead header

Ranger – erster Eindruck

Technik die begeistert! Nun sitze ich hier also mit meinem Ranger. Nicht mit irgendeinem, sondern dem Elinchrom Ranger RX Quadra und somit einer portablen Blitzeinheit.

Zunaechst habe ich mir ein Set mit einem schnellen und (leider auch) teueren A-Head gekauft. Elinchrom bietet den Ranger mit A-Heads oder S-Heads an. Die bauweise ist identisch, aber der A-Head brennt schneller ab was sehr hilfreich sein kann, wenn man etwas oder jemanden fotografiert der sich schnell bewegt.

Ich mag den Ranger wegen seiner Leistung und weil man mit ihm so mobil ist. Bald wird man sogar noch mobiler sein, da Elinchrom diesen Monat noch einen Bleifreien Akku rausbringen will, der noch mal 30% leichter sein wird und dabei die doppelte (!) Kapazitaet hat. Nicht ganz so positive finde ich die Tatsache, dass die kuerzeste Belichtungszeit 1/250sec ist (1/200 bei Canon). Haeh? Wenn ich den Ranger nutze und eine noch kuerzere Belichtungszeit einstelle, dann sehe ich den Verschluss in Form eines schwarzen Balken auf dem Foto. ganzen Artikel lesen »

[...] letzten Jahr habe ich mir den Elinchrom Ranger Quadra zugelegt. Mehr dazu hier. Dann habe ich eine Gruppe gegruendet. Der Quadra ist nicht gerade billig und mein Gedanke war, [...]

Selling higher with Michael Meier

Michael, was fuer ein Typ! Er brauchte neue Fotos also haben wir geshootet. Michael hat seine eigene Real Estate Firma und passt in die “jung-dynamisch” Schiene. Heute muss man nun mal kreativ sein, wenn man Apartments fuer mehrere Millionen $ verkaufen will.

Wenn Ihr mehr ueber ihn wissen wollt, solltet Ihr Euch mal sein Video ansehen. Hier geht es ums teure Tribeca und ihr bekommt sogar ansatzweise noch historische Infos. Besonders interessant finde ich, dass es in dem Video auch darum geht wie er schoene Menschen bei Photoshoots in seinen Apartments plaziert um seine Apartments zu bewerben so wie man Leuten teuren Schmuck anlegt um sie besser aussehen zu lassen. Hier geht es zu dem Video.  ganzen Artikel lesen »

Chris - May 26, 2012 - 6:05 PM

Sehr schöne Photos!

Die Profi-Softbox

Ich habe viel gelernt von Anderen die bereit waren ihr wissen zu teilen. Heute moechte ich mal was zurueck geben mit einem wertvollen Tipp zum Blitzen mit Softboxen.  Softboxen werden eingesetzt um weichere Schatten zu bekommen. Weichere Schatten wirken (Situationsabhaengig) oftmals angenehmer und werden deshalb gern als Stilmittel eingesetzt.

Der Einsatz einer Softbox ist wie eine kuenstliche Vergroesserung der Lichtquelle. In dem folgenden Beispiel habe ich zunaechst ein Foto ohne Softbox gemacht:

ganzen Artikel lesen »

3 Fragen an Nikon

Heute habe ich David Snyder getroffen. David arbeitet als Nikon Technical Sales Representative. Der muss es doch wissen, habe ich mir gedacht und im mal 3 konkrete Fragen gestellt die mich persoenlich interessiert haben.

Die Antworten waren keine Ueberraschungen und nur bedingt zufriedenstellend, dennoch wollte ich sie hier teilen: ganzen Artikel lesen »

Matthias Knorr - May 24, 2012 - 5:11 AM

Das sind doch alles sehr diplomatische Antworten, wenngleich auch nicht besonders zufriedenstellend. :-) Dass er die Frage nach der 24MP FX (D600?) so abgeblockt hat zeigt doch, dass da was im Busch ist ;-). Die Frage zum Funk-Blitz hat er ja mit “Nein” beantwortet und somit indirekt ja doch was zu “neuen” Produkten gesagt… :-)

Holger Reich - May 24, 2012 - 5:54 AM

Die Argumentation zu 1. kann ich schon nachvollziehen. Irgendwie müssen die ja auch noch Zubehör verkaufen. Die D200/300er sind zu “billig” und haben das Feature noch (die können ruhig kaputt gehen?) eine “Große” muß heil bleiben. ..
Zu 2.: Da wollen die ihr CLS verkaufen, was ja “perfekt” ist. Wer braucht da schon Funk? ;-)
3. das sind echte Geheimnisse, die wird er nicht sagen dürfen …

That´s Nikon
cu
Holger, Der Wupperphotograph

Das beruehmteste Parkett der Welt

Gestern hatte ich mal wieder ein echtes Highlight. Ich durfte auf’s das vermutlich beruehmteste Parkett der Welt!

Franziska Schimke und Manuel Koch sind nicht nur Boersenkorespondenten fuer das DAF (Deutsches Anleger Fernsehen), sondern zusammen mit der Praktikantin Sophie Halbeisen waren sie gestern auch fantastische Gastgeber und Models an Ihrem Arbeitsplatz der NYSE, also der New York Stock Exchange hier an der Wall Street.

Als ich gestern um 13h da war, hatten sich die ganzen Trader wohl gerade zum Lunch getroffen und es war sehr ruhig an der Boerse. Aber auch sonst scheint es wohl dank der vielen virtuellen Alternativen sehr ruhig geworden zu sein. Dennoch kann man sich das hektische Leben gut vorstellen und es werden hier nach wie vor täglich mehrere Milliarden Aktien gehandelt.

Fuer die Tekki’s unter Euch: Man bin ich froh ueber meine D3s. Auf dem Parkett war der Blitz tabu. Es war nun nicht super dunkel, aber ich war schon froh ueber die ueberdurchschnittliche ISO Power. Oben auf dem Balkon haben wir es dann einfach riskiert und der ueber Pocketwizards angesteuerte SB 900 hat gut zu tun gehabt.

Und wer hat’s eingefaedelt? Der zukuenftige Praesident des Rotary Clubs Wall Street, Thomas Rudy hat freundlicher Weise den Kontakt hergestellt. Dafuer an dieser Stelle vielen Dank! Und wie sieht der nun aus? Na so:

ganzen Artikel lesen »

ART-Obscure - May 10, 2012 - 9:05 AM

Hallo Sven,

tolle Bilder und natürlich eine grandiose Location…

Grüße

Andreas

[...] Ueber 6000 Kilometer hat die 21. Ausgabe fuer 2012 des Fachmagazins “Der Aktionaer” zurueckgelegt, um als Belegexemplar auf meinem Tisch zu landen. Anfang Mai hatte ich Gelegenheit auf dem Parkett der New York Stock Exchange, also der Boerse zu fotografieren und hatte ja auch schon entsprechend darueber berichtet. [...]

Gegendarstellung und: was wirklich geschah

Patrick Ludolph, wenn Du meinst, Du kannst Blogeintraege ueber mich posten zu einer Zeit in der es hier mitten in der Nacht ist und ich es nicht mitbekomme, dann musst Du schon frueher aufstehen! …oder spaeter…. Na, wie auch immer.

Egal, ich dachte der Fotografen Nachwuchs muesste gefoerdert werden, stattdessen bin ich der Honk. Fuer die Anfaenger unter Euch: HONK ist ein Stilmittel und steht fuer Heute-Ohne-Neue-Karte! Das ist fuer Leute die geile Fotos nur ganz fuer sich allein machen und sie deshalb auch nicht speichern muessen! Jawoll! ganzen Artikel lesen »

Christian - May 8, 2012 - 5:30 AM

wow . . gerade die Bilder 11 & 12 sind als “nur making of” schon viel zu gut . . .

Annette - May 8, 2012 - 5:45 AM

Klasse Bilder, mir gefällt vorallem der Wechsel des Schärfepunktes sehr gut.

Hendrik - May 8, 2012 - 8:52 AM

Na so eine freundliche Gegendarstellung kann man doch locker hinnehmen. Denke mal solche Geschichten sind dann aber auch die, die nach Jahren noch bei diversen Bierseeligen Abenden herausgeholt werden – und das zu Recht. Die Bilder sind auch sehr gut geworden, an der Stelle kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Patrick W. - May 8, 2012 - 1:35 PM

Der Paddy hat aber schon “krass” abgenommen, wie #2 zeigt. ;-)

Elmar - May 8, 2012 - 1:53 PM

Man achte Im Bild auf dem Mann rechts neben Paddy. Der Blick ist genial :)

Elmar - May 8, 2012 - 1:55 PM

Ich meinte Bild 17! Hatte ich ebend nicht geschrieben, leider nur gedacht.

Das Workshop-Foto mit Tanvi

Na toll! Da haut der Lichtvagabund seinen Blog raus und dann gibt es nichts Neues zu lesen. Na, das muss ich ja mal ganz schnell aendern. Woran hat’s gelegen? Zeitmangel. Ja, nee, is klar, oder?

Aber nun zum Thema: Vorgestern war nun also der zweite von Patrick Ludolph Workshop Tagen hier in New York.

Egal wie Erfahren man ist oder nicht ist, Workshops lohnen sich immer! Es passiert viel drum herum was nicht zu unterschaetzen ist. ganzen Artikel lesen »

Langer Jürgen - May 2, 2012 - 11:23 PM

lonesome “ranger” :-)

ckzwo - May 3, 2012 - 6:11 AM

vorher – nacher . . schon cool zu sehen . . .

Chris - May 26, 2012 - 12:51 PM

Hey Sven,

Keine Ahnung warum das so lange gedauert hat bis ich mal auf deinem Blog vorbeischaue aber endlich hab ichs mal gemacht…

Ich kann nur sagen SEHR GEIL!!!! Informativ, übersichtlich und anschaulich!

Gib weiter Futter, ich werde jetzt definitiv öfter mal reinschauen!

Liebe Grüße aus dem Sunshine State

f a c e b o o k